Seite wählen

Rettet die Barbiere & Barbershops!

heute möchten wir auf ein wirklich wichtiges und sensibles Thema aufmerksam machen! Ja es ist CoVid-19 Zeit und wir sollten vorsichtig sein. Doch dieses Thema ist uns persönlich wichtig, weil wir so viel Barbiere kennen, die hiervon betroffen sind und deren Existenz steht auf dem Spiel. Und es gibt gute und sinnvolle Vorschläge. 

Aber worum geht es: Ab dem 4.5.20 sollen Friseure wieder öffnen dürfen. Doch „Gesichtsnahe Dienstleistungen wie Augenbrauen- und Wimpernfärben, Rasieren und Bartpflege dürfen derzeit nicht ausgeführt werden.“ Dies bedeutet das viele Herrensalons und Barbiere gar nicht öffnen brauchen. Denn Haar schneiden durften sie vorher schon nicht, aufgrund des geschützten Berufes des Friseurs. Dadurch sind Barbiere entstanden, welche keine Haare schneiden, sich aber um den Bart kümmern. Und nun sind genau diese Dienstleistungen untersagt. Dadurch können die Herrensalons und Barbiere kaum öffnen, bzw. nur wenige Dienstleistungen anbieten. 

 

Und der Vorschlag ist, dass unter bestimmten Sicherheitsvorkehrungen, welche wir sehr sinnvoll finden, auch diese Dienstleistungen stattfinden dürfen. Doch schaut selber in der Petition nach. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mitmacht!

Hier ist der Link zur Petition!  

https://www.openpetition.de/petition/online/rettet-die-herrensalons-und-das-barbierhandwerk

Und dies ist der Link zur SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für das Friseurhandwerk auf der das Verbot basiert.

Löwenstarke Grüße

Phil und Simon